Ihre Bewerbung auf die Position:
Aushilfe (m/w/d) Kasse GenießerWelt

Persönliche Angaben Pflichtangaben  

Kontakt

Zusätzliche Angaben

  pro Jahr

Verfügbarkeit

Geben Sie Anschreiben und Lebenslauf bitte getrennt an.

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 8MB

Weitere Anlagen (Zeugnisse, Bescheinigungen, Nachweise etc. )

Die maximal erlaubte Größe pro Datei beträgt : 8MB

Fragen

Bewerbung absenden

Die Dodenhof Posthausen KG (im weiteren zur besseren Lesbarkeit „Dodenhof“ genannt) ist sich bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unseres Bewerberportals ein wichtiges Anliegen ist. Daher legt Dodenhof besonderen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen zum Thema Datenschutz (insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)).

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden und setzen Sie deshalb mit dieser Datenschutzerklärung über unsere Maßnahmen zum Datenschutz in Kenntnis.

Welche personenbezogenen Daten werden von uns erfasst?
Personenbezogene Daten sind Daten in Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare Person. Während des Bewerbungsprozesses müssen Sie bestimmte personenbezogene Daten und Informationen an Dodenhof übermitteln. Wenn Sie sich in unserem Bewerberportal registrieren, werden zunächst Ihr Name, Vorname, E-Mail-Adresse und ein Passwort von uns gespeichert. Um die Registrierung sicher zu stellen, das heißt, um nicht autorisierte Eintragungen durch Dritte zu verhindern, senden wir Ihnen nach der Registrierung eine E-Mail mit der Bitte um erneute Bestätigung der Registrierung.

Im weiteren Verlauf der Eingabe Ihrer Bewerbung werden Sie gebeten, die folgenden personenbezogenen Daten bereitzustellen:

  • Name + Vorname
  • Adresse
  • Telefonnummer(n) sowie ggf. weitere Kontaktinformationen
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • berufliche und akademische Hintergrundinformationen (Lebenslauf/Kurzprofil)
  • Arbeits- und Gehaltsvorstellungen

Wir erfassen nur personenbezogene Daten von Personen, die uns diese freiwillig und wissentlich zur Verfügung stellen, z.B. bei der Registrierung für eine Stelle auf unserer Karriereseite. Stellen Sie sicher, dass, falls Sie uns personenbezogene Daten anderer Personen bereitstellen, diese Daten mit deren ausdrücklicher Zustimmung bereitgestellt werden (z. B. Daten einer Person, die Ihnen als Referenz dient).
Wir erfassen bei der Nutzung unserer Website auch fortlaufend nicht-personenbezogene  Daten. Das Erfassen dieser nicht-personenbezogenen  Daten erfolgt durch den Einsatz von „Cookie“-Technologie. Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen Ihres Webbrowsers Ihre Annahme oder Nichtannahme dieser Technologie widerspiegeln. Wenn Sie die Verwendung dieser Technologie nicht erlauben möchten, müssen Sie gegebenenfalls die Einstellungen zur Privatsphäre Ihres Webbrowsers entsprechend anpassen.

Unzulässige Inhalte
Sie sind allein für den Inhalt der eingestellten Texte verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns keine Dateianhänge mit Viren oder Würmern zusenden. Persönliche Daten, die Sie an uns übermitteln, sollten in der Regel Folgendes nicht enthalten:

  • Informationen über Krankheiten,
  • Informationen über eine eventuelle Schwangerschaft,
  • Informationen über ethnische Herkunft,
  • politische, religiöse und philosophische Überzeugungen sowie sexuelle Ausrichtung,
  • Gewerkschaftszugehörigkeit,
  • diffamierende oder entwürdigende Informationen,
  • Informationen, die in keinem konkreten Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen.

Die Informationen, die Sie uns übermitteln, müssen der Wahrheit entsprechen, dürfen keine Rechte Dritter, öffentlich-rechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verletzen. Beachten Sie bitte auch, dass wir uns gegen sämtliche Forderungen schadlos halten, die uns aufgrund von Informationen mit unzulässigen Inhalten entstehen und die uns von Ihnen übermittelt wurden.

Wer verarbeitet Ihre Daten?
Das Bewerberportal wird von KCP Personaldienstleistungsgesellschaft mbH, Frankfurterstrasse 561, 51145 Köln im Auftrag von Dodenhof betrieben. Die Webseite wird auf einem dedicated Server der Hetzner Online AG, Stuttgarter Str. 1, 91710 Gunzenhausen gehostet.

Wie werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und verwendet?
Sie stellen personenbezogene Daten bereit, weil Sie sich für eine bestimmte offene Stelle bewerben möchten oder weil Sie Ihre Bewerbung für künftige geeignete Stellenausschreibungen bei uns einreichen möchten. Die Daten werden von uns dazu verwendet, Ihre Qualifikationen und persönlichen Erfahrungen zu bewerten, um so entscheiden zu können, ob Sie die Anforderungen einer bestimmten Position erfüllen oder nicht. Auch können wir Sie auf der Grundlage der eingereichten Daten besser über künftige geeignete Stellenausschreibungen von Dodenhof informieren – das heißt, sofern Sie zustimmen, dass Ihre Daten zu diesem Zweck und für eine festgelegte Zeit gespeichert werden dürfen.
Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Fragen und Anfragen und zur Kommunikation mit Ihnen hinsichtlich Ihrer Aktivitäten auf dieser Website verwenden.

An wen werden Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben und aus welchem Grund passiert dies?
Wir stellen Ihre Daten ausgewählten Mitarbeitern von Dodenhof in Zusammenhang mit dem Bewerbungs- und Einstellungsprozess zur Verfügung.
Dodenhof ist ein Unternehmen mit mehreren eigenständigen Gesellschaften. Die nachfolgenden Dodenhof-Gesellschaften können ggf. auf das Bewerbermanagementsystem und damit Ihre Bewerbung zugreifen:

  • Dodenhof Posthausen KG
  • Dodenhof Posthausen Immobilien u. Dienstleistungs KG
  • Dodenhof Posthausen Centermanagement GmbH
  • Dodenhof Posthausen KG Niederlassung Kaltenkirchen

Dodenhof verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für interne Bewerbungsverfahren und für anonymisierte Statistiken. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert, und können Sie Ihre personenbezogenen Daten prüfen und löschen lassen?
Ihre personenbezogenen Daten werden bei Dodenhof nur solange wie notwendig gespeichert, wobei sämtlichen zur Anwendung kommenden gesetzlichen Anforderungen Rechnung getragen wird (insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)).

Wenn Sie sich auf eine bestimmte offene Stelle beworben haben, jedoch für diese Stelle nicht ausgewählt worden sind, setzen wir Sie darüber in Kenntnis und behalten Ihre personenbezogenen Daten für künftige Ausschreibungen, es sei denn, Sie möchten Ihre Daten dann löschen lassen.

Grundsätzlich werden Ihr Profil und Ihre persönlichen Daten nach 6 (sechs) Monaten automatisch gelöscht. 

Wenn Sie Ihre über unsere Bewerberportal erfassten personenbezogenen Daten korrigieren, aktualisieren oder löschen möchten, stehen Ihnen folgenden Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Loggen Sie sich über das Bewerberportal ein und prüfen und ändern Sie die Daten Ihres Profils oder löschen Sie Ihr Profil mithilfe der entsprechenden Schaltfläche ("Mappe löschen")
  • Wenden Sie sich unter der unten angegebenen Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an uns. Wir werden die Daten dann löschen

Wie wird die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet?
Dodenhof ergreift angemessene technische, physikalische und administrative Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugter Verwendung, Offenlegung, Veränderung und Löschung. Dabei werden Maßnahmen wie Verschlüsselung (SSL-Verschlüsselung), Firewalls, Hacker-Abwehr-Programme und manuelle Sicherheitsvorkehrungen angewendet. Die SSL-Verschlüsselung ist aktiv, wenn das Schlüsselsymbol am unteren Ende Ihres Browsers geschlossen ist und wenn die Adresse mit "httpS://" beginnt. Bitte beachten Sie, dass auf unseren Seiten die Technologie JavaScript™ zum Einsatz kommt.

Weiterhin unterliegen personenbezogene Daten bei Dodenhof einer engen Zugriffskontrolle, die gewährleistet, dass nur befugte Personen auf Ihre Daten zugreifen können. Ihre Bewerberdaten werden grundsätzlich nur von der Personalabteilung innerhalb des Bewerbermanagements verwendet. Darüber hinaus werden Ihre Bewerberdaten bei einem in Frage kommenden Stellenangebot dem zuständigen Fachbereich und den zuständigen Führungskräften zugänglich gemacht.

Störungen des Service, Einstellung oder Änderung des Service oder Löschen von Daten
Wir gewährleisten nicht, dass das Angebot zu jeder Zeit zur Verfügung steht. Störungen, Unterbrechungen oder einen etwaigen Ausfall des Online-Angebots schließen wir nicht aus. Die Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert. Soweit Daten an uns - gleich in welcher Form - übermittelt werden, wird Ihnen jedoch empfohlen, Sicherheitskopien zu fertigen. Wir behalten uns vor, diesen Service jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen. Eine Haftung von uns für gelöschte Daten oder Datenverluste ist deshalb ausgeschlossen.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Wir sind berechtigt, diese Datenschutzerklärung jederzeit und ohne vorherige Mitteilung teilweise zu aktualisieren oder zu ändern. Das bestehende Datenschutzniveau wird dabei jedoch in jedem Fall beibehalten. Prüfen Sie diese Erklärung von Zeit zu Zeit auf Aktualisierungen, um Änderungen oder Aktualisierungen und etwaige Folgen für Sie zur Kenntnis zu nehmen. Wir geben das Datum des Inkrafttretens auf der ersten Seite der Datenschutzerklärung an.

Kontakt
Sollten Sie Fragen oder Anregungen in Bezug auf den Datenschutz oder die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, so steht Ihnen die folgenden Ansprechpartner gern zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter
Herr Andree Schondorf
datenschutz@dodenhof.de

Stand: 13.11.2020